Entschuldige bitte! Haben wir dich vergessen?

Ja vielleicht haben wir (die Findungskommission) dich nicht angefragt, ob du an einer Mitarbeit im Vorstand interessiert bist. Mit dich meinen wir Mitglieder von Biberist aktiv!, Eltern, Partner*Innen von Mitgliedern oder Sympathisanten.

 

Im Vorstand sind zwei Stellen zu besetzen. Übrigens der Vorstand ist ein geiles Team, dass sich für ein gemeinsames Ziel einsetzt, ein gegenseitiges Weiterbringen im Vordergrund steht. Wo es Spass macht, mitzumachen. Das Alter spielt keine Rolle (kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen).

 

Das Mitarbeiten im Vorstand von Biberist aktiv bringt dir nicht nur Arbeit, sondern auch Genugtuung, Freude, Wissen, ein Platz wo du dich verwirklichen und Ideen umsetzen kannst. Für Junge auch ein Spielfeld, welches gute Erfahrungen für das berufliche Weiterkommen bringt.

 

Wir werden immer mit der Antwort konfrontiert „keine Zeit“ oder „ich kann das nicht!“ Diese Argumente kann ich so nicht stehen lassen. Es ging auch den Spruch „where there is a will there is a way“. Konkret bedeutet, dass wenn du interessiert bist, so können wir gerne im Gespräch die Rahmenbedingungen diskutieren und festlegen.

 

Wen suchen wir?

Eine/n Verantwortliche Information: Eine interessante kreative Aufgabe. Du benötigst keine speziellen Voraussetzungen, ausser Motivation und Freude etwas zu bewirken.

Eine/n Verantwortliche Finanzen: Eine interessante anspruchsvolle Aufgabe. Die Buchhaltung und das Finanzwesen sollten dir nicht fremd sein. Zu erwähnen ist, dass die Aufgaben wie Mitgliederbeitrag, Kreditoren Bearbeitung nicht zum Aufgabenbereich gehören. Zahlenflair, Motivation und Freude und du bist unser neuer Finanzchef/unsere neue Finanzchefin.

 

Fühlst du dich angesprochen, bist du interessiert? So melde dich bei einem Mitglied der Findungskommission. Übrigens man ist nicht zu alt oder zu jung für ein solches Amt, man muss sich nur angesprochen fühlen und sich einen Ruck geben!!

 

Für die Findungskommission
Koni Imbach


Mitglieder der Kommission: Hansruedi Steiner (Fitness), Vera Beer (Turnen), Martin Kohler (Handball), Marco Schaad (Unihockey), Tobias Gnägi (Leichtathletik)