Hallen Nachwuchs SM in Magglingen

Am vergangenen Wochenende organisierte Biberist aktiv! die Hallen Nachwuchs SM der Leichtathleten in Magglingen. Bereits zum 16. Mal fand der Anlass unter der Leitung der Biberister und OK-Präsident Markus Steiner statt. Begann der Anlass ursprünglich als Nachwuchsmeeting, wurde er später in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Leichtathletikverband in den Rang einer Schweizermeisterschaft erhoben, welche lange Jahre an einem Tag durchgeführt wurde, sich inzwischen aber zu einem zweitägigen Anlass gewandelt hat. Um den über 750 Athleten die gut 1'100 Starts zu ermöglichen, wurden von Helferchef Daniel Meier 140 Helfer aufgeboten, welche in rund 1'200 Helferstunden über 200 Einsätze an den zwei Wettkampftagen leisteten.

OK-Präsident Markus Steiner war von Anfang an mit dabei. Stolz macht ihn, dass der Verein über extrem gute Helfer verfügt, welche ihre Arbeit sehr seriös und pflichtbewusst ausüben, so mussten auch praktisch keine Absagen aus den eigenen Helferreihen hingenommen werden. Dank des Anlasses konnte sich Biberist aktiv! schweizweit einen guten Namen als Organisator machen. Aber was ist die Motivation, so viel Freizeit und Arbeit für solch einen Anlass zu investieren? Für Markus Steiner steht hier ganz oben auf der Liste die Zusammenarbeit mit seinem tollen Team, welche ihm Spass macht, und auf das er sich vollends verlassen kann. Ganz persönlich Freude bereitet ihm, etwas für die Jugend machen zu können und dabei zu sehen, wie sich ehemalige Teilnehmer der Hallen Nachwuchs SM zu Weltklasseathleten entwickeln. So war z.B. Mujinga Kambundji bereits in jungen Jahren in Magglingen an den SM am Start. Ein Teil dieser Jugendförderung zu sein, bereitet Markus Steiner grosse Freude und Motivation.

 

Auch aus regionaler Sicht bestand Grund zur Freude. Mit Lenja Heusser vom TV Grenchen konnte eine Solothurnerin als Schweizer Meisterin gefeiert werden. Im Kugelstossen gelang ihr im letzten Versuch eine Weite von 14.10 m, und die Grenchnerin setzte sich damit an die Spitze der Rangliste der Kategorie U18. Ebenfalls für die SM qualifiziert hatte sich Lenja Heusser im Hochsprung (19. Rang mit 1.50 m) und im 60 m Hürdenlauf, wo sie mit ihrer Zeit von 9,28 s den Finaleinzug knapp verpasste. Aus Biberister Sicht freute man sich über einen starken 4. Platz von Joel Winterberg über die 60 m Hürden. Durfte er sich letztes Jahr noch bei den U18 als Schweizermeister feiern lassen, musste er sich heuer über die rund 8 cm höheren Hürden mit der ledernen Auszeichnung begnügen. Abgerundet wurden die guten Solothurner Resultate durch den 13. Platz von Joel Winterberg über 60 m, den 8. Rang im Kugelstossen mit 13.04 m von Tobias Gnägi (Biberist aktiv!, U20) sowie einem 27. Rang über 60 m Hürden (9,52 s) und einen 42. Rang über 60 m (8,57 s) von Sveva Castrini vom STV Bettlach bei den U18-Athletinnen.

 

Fotos vom Wettkampf findet ihr direkt auf der Seite von Athletix:

https://athletix.ch/photos-2020/hallen-nachwuchs-sm-magglingen-22-23022020/

 

Bericht: Carmen Balmer

Fotos: Hansruedi Steiner, Rolf Rohrbach und Athletix