Generalversammlung 2019

Am 15. März begrüsste Dinu Kaiser zur 14. Generalversammlung von Biberist aktiv!. Die Stimmung war emotional, war es doch die letzte GV von Dinu in seiner Funktion als Präsident und die enttäuschende Befürchtung wurde Realität: Trotz unermüdlichem Einsatz von Dinu und dem ganzen Vorstand konnte für das Amt des Präsidenten leider keine Nachfolge gefunden werden.

Auf der Traktandenliste standen die gewohnten Themen unserer GV: Rechnung des Vorjahres, aktuelles Budget, Austritte und Neueintritte, Jahresberichte aus dem technischen Komitee sowie das Tätigkeitsprogramm. Das Thema Funktionäre wurde wie auch im letztes Jahr wieder speziell hervorgehoben: Weitere Demissionierungen werden auf Biberist aktiv! zukommen und die bestehenden und neuen Lücken müssen unbedingt geschlossen werden, um weiterhin als Verein gut funktionieren zu können. Konkret braucht der Verein bis zur GV 2020 Nachfolger und Nachfolgerinnen in folgenden Vorstandsposten: Präsident, Vizepräsident, Sekretariat, technischer Leiter, Informationsverantwortliche sowie Ressortleiter in den Ressorts Fitness und Turnen. Der Vorstand ruft alle Mitglieder von Biberist aktiv! dazu auf, sich für ein zukünftiges Amt proaktiv zu melden. Wer sich ein Vorstandsamt nicht direkt zutraut, meldet sich bitte in den eigenen Ressorts für kleinere Ämter, denn auch dies entlastet enorm und ermöglich vielleicht jemandem anderes, in den Vorstand des Gesamtvereines einzutreten.

Auch dieses Jahr durften wieder verschiedene Geschenke überreicht werden. Marcel Züllig (Turnen), Lisa Kopp (Fitness) und Marco Digirolamo (Handball) wurden mit einer Laudatio, einen grossem Applaus und der Übergabe von Wein und gravierter Karaffe zu neuen Ehrenmitgliedern gewählt. Wein oder Blumen wurden an die Tagesältesten Robert Mathys und Käthi Hofer übergeben und unser Fahnengötti Adolf Stuber bekam als Dankeschön fürs Waschen und Pflegen der nach den Bauarbeiten stark verschmutzen Vereinsfahnen ebenfalls eine Flasche Wein mit Biberist akiv!-Etikette. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurde Dinu am Ende des offiziellen Teils mit der Übergabe einer Foto-Collage sowie eines Gutscheins für das Restaurant Eggishorn auf der Fiescheralp und einer Standing Ovation für seine 10 Jahre im Amt als super engagierter und kompetenter Präsident von Biberist aktiv! verdankt und verabschiedet.

Bei der mittlerweile traditionellen «Hamme und Härdöpfusalat» und einem Glas Wein durfte der Abend danach noch gemütlich ausklingen.

 

Bericht und Fotos von Katrin Röthlisberger