Hauptprobe KTF und Ehrenmitgliedertreffen 2018

Das Kantonalturnfest Mittelgösgen ist bei vielen Turnerinnen und Turner das Saisonziel 2018. Um eine Standortbestimmung in der Gruppe zu erhalten, hat das TK von Biberist aktiv! für den 26. Mai 2018 eine Hauptprobe organisiert bei welcher alle Gruppen ihre lange eingeübten Programme vor Publikum zeigen konnten. Vereinsmitglieder, Eltern und Angehörige sowie all unsere Ehrenmitglieder waren eingeladen, dieser Hauptprobe beizuwohnen, um die Turnerinnen und Turner anzufeuern und mit Applaus zu belohnen.

Punkt 16.00 Uhr konnte unser Technischer Leiter, Beat Kaiser, die vielen Zuschauer begrüssen und die nächsten Programmpunkte bekannt geben. Nach der Vorführung der Gerätekombination starteten die jüngsten Mädchen mit der Gymnastik Bühne, gefolgt von den etwas älteren Mädchen mit der Vorführung Gymnastik Bühne mit Handgerät. Anschliessend wurden GymFitMixed mit dem Fit&Fun oder die Leichtathleten mit dem Training der Wurfkörper angefeuert und beklatscht. Zum krönenden Abschluss zeigten uns die Aktiven ihre eindrückliche Grossfeldgymnastik. Die Anzahl Turnerinnen und Turner auf dem Grossfeld ist vielen aufgefallen und hat zusätzlich zur Vorführung beeindruckt.

Anschliessend an die vielen Schweisstropfen durften alle Anwesenden in der Pausenhalle Mühlematt ein vom Vorstand organisiertes Apèro geniessen. Viele Ehrenmitglieder erinnerten sich an ihre damaligen Erlebnisse rund ums Turnen und kamen so richtig ins Schwärmen. Nach einer kurzen Dankesrede vom Präsidenten sowie vom TK ging es in den zweiten Teil des Abends über.

Die Ehrenmitglieder haben sich Richtung Solothurnisches Zentrum Oberwald verabschiedet. Dort angekommen wurde bei einem feinen Nachtessen und Dessert weiter über die vielen Erinnerungen im Turnsport philosophiert und diskutiert… Ein herzliches Dankeschön an das Team Ehrenmitglieder unter der Leitung von Heidi Kleeb, welches dieses Ehrenmitgliedertreffen organisiert hat.

Die aktiven Turnerinnen und Turner grillierten in der Pausenhalle das mitgebrachte Abendessen und sassen noch einige Stunden zusammen…..

Herzlichen Dank an Beat Kaiser, der zusammen mit den Leiterinnen und Leiter diesen Nachmittag/Abend organisiert und durchgeführt hat.

 

Bericht und Fotos: Dinu Kaiser