Abschlussbericht U17 

 

Nach einer sehr guten Vorrunde, die wir mit dem 1 Platz in der Gruppe Aare 

abgeschlossen hatten, wurden wir in der Rückrunde wieder in der Berner Gruppe eingeteilt.

 

Nach einer Niederlage zum Auftakt gegen Lyss gewannen wir die nächsten vier Spiele.

Durch Verletzungen und Krankheitsausfälle geschwächt ging die Saison leider nicht mehr weiter wie bisher.

 

Am Schluss schauten aus 10 Spielen 6 Siege heraus und damit der 3. Platz.

Dass bei optimalem Verlauf mehr darin gelegen hätte, sieht man daran, dass der erstplatzierte HG Bödeli zweimal besiegt wurde.

Trotzdem möchte ich von einer erfolgreichen Saison sprechen, die alle Spieler weitergebracht hat.

 

Die nächste Saison werden wir mit dem TV Solothurn und Handball Emme in einer Spielgemeinschaft bestreiten und hoffen auf eine gute Saison.

Bedanken möchte ich mich noch bei Cimmis Pizza für unsere tollen neuen Einlaufshirts.

 

Bericht: Fritz Gerber